Pressespiegel & Aktuelles

2020

Drei Waffen, zehn Tote

Nach Taten wie denen von Hanau stellt sich die Frage: Warum hatte der Schütze die Waffen überhaupt? War das legal? Im Fall von Tobias R. kommt noch die nach seiner seelischen Gesundheit hinzu.

Weiterlesen auf www.n-tv.de/...

-

9 Mio. Euro Landesmittel für den Ausbau im Lahn-Dill-Kreis

Wetzlar / Dillenburg / Herborn (ldk): Die Hessische Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus hat am 21. Februar 2020 einen Letter of Intent (LOI) mit einem zugesagten Fördervolumen von insgesamt 9 Millionen Euro an Landrat Wolfgang Schuster überreicht.

-

Rassistisches Attentat

Der Attentäter von Hanau tötete zehn Menschen. Bis auf ein Opfer - die Mutter des Mannes - hatten alle einen Migrationshintergrund.

Weiterlesen auf www.spiegel.de/...

-

Dr. med. Stefan Steidl übernimmt Ehrenamt

Wetzlar/Dillenburg/Herborn (ldk): Der Rettungsdienst des Lahn-Dill-Kreises begrüßt mit Dr. med. Stefan Steidl einen neuen Leitenden Notarzt im Team. Damit unterstützt er künftig das insgesamt 17-köpfige Führungsgremium „Einsatzleitung Rettungsdienst“, das die medizinische Hilfe an den Einsatzstellen im Kreisgebiet organisiert. Dr. med. Stefan Steidl erfüllt die hohen Qualifikationsanforderungen der Landesärztekammer. Hauptberuflich ist Dr. Steidl als Chefarzt für Geriatrie und Alterstraumatologie im Sankt Josef Krankenhaus Gießen tätig. Daneben ist er seit vielen Jahren als Notarzt im Notarztsystem des Lahn-Dill-Kreises engagiert. Er ist einsatzerfahren, mit den Versorgungsstrukturen im Rettungsdienstbereich bestens vertraut und genießt das Vertrauen der übrigen Mitglieder der Einsatzleitung Rettungsdienst.

„Staatsbeauftragter“ zur Erfüllung der Aufgaben des Bürgermeisters soll nach Siegbach entsandt werden

Wetzlar / Dillenburg / Herborn (ldk): Bereits seit längerer Zeit sehen sich die Gemeinde Siegbach im Lahn-Dill-Kreis und deren politische Gremien sowie die Verwaltung damit konfrontiert, dass Bürgermeister Berndt Happel längerfristig erkrankt ist, ohne dass ein Zeitpunkt der Gesundung gegenwärtig erkennbar ist.

Noten-Archiv sprengt Fachwerkhäuschen

Das weltweit größte Archiv für Chormusik steht in Limburg - noch. Das Fachwerkhaus, in dem das Deutsche Centrum für Chormusik untergebracht ist, platzt buchstäblich aus allen Nähten. Eine Lösung bietet sich jetzt in Wetzlar an.

Weiterlesen auf www.hessenschau.de/...

-

Alternativlos

Annegret Kramp-Karrenbauer ist an der unmöglichen Aufgabe gescheitert, die CDU zu leiten, während Angela Merkel noch im Amt ist. Wer immer ihr nachfolgt, wird auf einem Rückzug der Kanzlerin bestehen müssen - und damit auf Neuwahlen.

Weiterlesen auf www.spiegel.de/...

-

Pressemitteilung der SPD Lahn-Dill

„Wer Bodo Ramelow auf eine Stufe mit Björn Höcke stellt, hat in Geschichte nichts begriffen.“ sagt der SPD-Unterbezirksvorsitzende Wolfgang Schuster mit Blick auf die Ereignisse in Thüringen und die Äußerungen des CDU-Kreisvorsitzenden Hans-Jürgen Irmer, „Die CDU ist Rechtsnachfolgepartei von zwei DDR-Blockparteien, die das System der DDR mitgetragen haben. Auch in Thüringen gibt es in der CDU entsprechende personelle und organisatorische Kontinuitäten bis heute. Diesen Anteil der CDU am Unrechtsstaat der DDR sollte Herr Irmer bedenken, bevor er mit dem Finger auf andere zeigt.“

-

Wirtschaftsdelegation Lahn-Dill besucht Danobat-Overbeck in Herborn

Wetzlar/Dillenburg/Herborn (ldk): Bereits seit 2009 bildet die Firma Danobat-Overbeck in Herborn Mechatroniker in eigener Lehrwerkstatt aus. Die Ausbildungsquote ist mit 15% fast dreimal so hoch wie der bundesweite Durchschnitt. 37 Auszubildende sind seitdem zu Facharbeitern herangereift. Der überwiegende Teil – mehr als 30 – ist geblieben. Das ist auch gut so, denn die Suche nach Mechatronikern gestalte sich schwierig, so Herr Ekain Arrizabalaga, Geschäftsführer von Danobat-Overbeck. Das Unternehmen baut hochpräzise Schleifmaschinen, die auf ein Millionstel Meter genau arbeiten. Da sind erfahrene Fachkräfte gefragt.

-

Thüringen

Zu einer Koalition mit CDU und Grünen sagte FDP-Chef Christian Lindner den inzwischen berühmten Satz: „Lieber nicht regieren als falsch regieren.“ Aber vom finstersten und politisch abstoßendsten Fürsten der AfD nehmen die Liberalen nun die Stimmen an, um ihren Mann zum Ministerpräsidenten von Thüringen wählen zu lassen.

Weiterlesen auf www.bild.de/...

Wie ist das Potenzial der Flüchtlinge im Lahn-Dill-Kreis für den Arbeitsmarkt? Ein Pilotprojekt lotet Schulbildung und Berufserfahrung der Menschen aus und bereitet sie auf Jobs und Ausbildungsstellen vor.

Weiterlesen auf www.mittelhessen.de/...

Schwere Kritik gegen das System

Nach 40 Jahren als Chirurg ist Bernd Hontschik nicht so leicht zu erschüttern. Doch bei einer Fernsehsendung schießen ihm die Tränen in die Augen. Grund ist die Deformation der Medizin.

Weiterlesen auf www.fr.de/...

-

Neujahrsempfang Lahn-Dill-Kliniken

Braunfels, Dillenburg, Wetzlar, 23. Januar 2020 – „Ich freue mich sehr, Sie begrüßen zu dürfen. Dies ist der erste Neujahrsempfang der Lahn-Dill-Kliniken, den ich in meiner Verantwortung als Geschäftsführer und damit als Gastgeber begleite“, sagte Tobias Gottschalk, seit 1. Juli 2019 Geschäftsführer der Lahn-Dill-Kliniken. „An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Mitarbeitern bedanken, die mir hier einen guten Start ermöglicht haben. Bedanken möchte ich mich aber auch für das Engagement im vergangenen Jahr.“ Die Mitarbeiter seien für den Erfolg der Klinken mitverantwortlich – egal in welchem Bereich sie arbeiten.

Landrat und Bürgermeister treffen neue CLOOS-Gesellschafter

Haiger, Januar 2020 – Seit November 2019 gehört die Carl Cloos Schweißtechnik GmbH zum chinesischen Automationsspezialisten Estun Automation Co. Ltd.. Nun trafen sich Haigers Bürgermeister Mario Schramm, Lahn-Dill-Landrat Wolfgang Schuster und der ehrenamtliche Kreisbeigeordnete Wolfram Dette mit den neuen Gesellschaftern am Stammsitz des Haigerer Traditionsunternehmens.

Analyse

Die deutschen Autohersteller haben erst die Zukunft verpasst und rufen jetzt nach Förderung. Die Regierung wird ihren Beitrag aber kaum verweigern können.

Weiterlesen auf www.fr.de/...

-

Australische Murdoch-Medien

Auch im Zeichen der Buschbrände können sich Premier Morrison und die Murdoch-Medien aufeinander verlassen. Sie förderten Australiens Kohle-Industrie und spielten den Klimawandel herunter. Doch dagegen regt sich nun Widerstand.

Weiterlesen auf www.tagesschau.de/...

-

Fahrplan zum Kohleausstieg

Ein Fahrplan zum Aus für die klimaschädliche Kohle, Milliarden für Betreiber, massive Hilfen für Regionen und Beschäftigte - aber ein neues Steinkohlekraftwerk geht ans Netz: Das sind Kernpunkte einer Vereinbarung von Bundesregierung, Ländern und Unternehmen zum Kohleausstieg in Deutschland bis 2038.

Weiterlesen auf www.n-tv.de/...

-

Abfallgebühren auch nach Erhöhung geringer als in anderen Kreisen

Wetzlar / Dillenburg / Herborn (ldk): In diesen Tagen erhalten die rund 65.000 Grundstückseigentümer im Lahn-Dill-Kreis (ohne Stadt Wetzlar) ihre Abfallgebührenbescheide. Diese beinhalten die Endabrechnung 2019 sowie die Vorauszahlung für das Jahr 2020. Die Abfallgebühren im Lahn-Dill-Kreis werden nach Gefäßgröße und Leerungshäufigkeit berechnet. Durch Abfallvermeidung und Abfalltrennung können die Bürger Einfluss nehmen auf die Höhe ihrer Abfallgebühr.

Umbruch der Industrie

Die Energiewende ist "vermurkst" und überhaupt wird viel zu wenig investiert. IG BCE-Chef Michael Vassiliadis vor dem Treffen des DGB mit Angela Merkel.

Weiterlesen auf www.tagesspiegel.de/...

Bruttoinlandsprodukt 2019

Die deutsche Wirtschaft wächst noch, kühlt sich aber merklich ab: Im vergangenen Jahr stieg das Bruttoinlandsprodukt laut neuen Zahlen nur noch um 0,6 Prozent.

Weiterlesen auf www.spiegel.de/...

-

Verhältnis CDU und Linke

Die Linke in Thüringen könnte mit den Christdemokraten eine stabile Mehrheit bilden - gäbe es da nicht einen Beschluss der Bundes-CDU, der das verbietet. Das Beharren darauf erinnert an das Motto: "Das haben wir schon immer so gemacht."

Weiterlesen auf www.spiegel.de/...

Die Meereserwärmung durch den Klimawandel löst Wirbelstürme und extremes Wetter aus, kann Waldbrände wie in Australien verschärfen und bedroht Fische und andere Lebewesen. Forscher schlagen mit neuen Daten Alarm.

Weiterlesen auf www.gmx.net/...

Es ist Zeit, den Diesel neu zu bewerten. Neueste Motorengenerationen der Autohersteller sind tatsächlich sauber. Der Diesel als Luftreiniger – wie richtig dieses neue Paradoxon ist, beweist "Plusminus" mit Hilfe von unabhängigen Experten.

Weiterlesen auf www.daserste.de/...

Studie

Der Umbau auf Elektroantriebe könnte in Deutschland bis 2030 Hunderttausende Jobs kosten - das hat eine Studie für die Bundesregierung ergeben. Die Autoindustrie widerspricht vehement.

Weiterlesen auf www.spiegel.de/...

Rechtsextremismus Kriminalität

 

Wenige Tage nach dem neuen Geständnis des dringend tatverdächtigen Stephan E. tauchen alte Vernehmungsakten auf.

 

Weiterlesen auf www.rnd.de/...