Pressespiegel & Aktuelles

Zurück

-

Enge Zusammenarbeit weiter ausbauen

Landrat und Bürgermeister treffen neue CLOOS-Gesellschafter

Haiger, Januar 2020 – Seit November 2019 gehört die Carl Cloos Schweißtechnik GmbH zum chinesischen Automationsspezialisten Estun Automation Co. Ltd.. Nun trafen sich Haigers Bürgermeister Mario Schramm, Lahn-Dill-Landrat Wolfgang Schuster und der ehrenamtliche Kreisbeigeordnete Wolfram Dette mit den neuen Gesellschaftern am Stammsitz des Haigerer Traditionsunternehmens.

"Mit seiner 100-jährigen Firmengeschichte zählt CLOOS zu den bedeutendsten Unternehmen in Haiger", sagte Bürgermeister Mario Schramm. "Die Städte und Gemeinden im Kreis leben vom Erfolg der Unternehmen in der Region," fügte Landrat Wolfgang Schuster hinzu. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass sie die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen dem Lahn-Dill-Kreis, der Stadt Haiger und CLOOS auch in Zukunft weiter ausbauen möchten.

"CLOOS bleibt auf Wachstumskurs und dem Standort treu", betonte CLOOS-Geschäftsführer Sieghard Thomas. "Mit der Unterstützung von Estun werden wir unsere innovativen Schweißtechnologien zukünftig noch weiter in die Welt hinaustragen und damit unseren Stammsitz in Haiger nachhaltig stärken." Als globalisiertes Unternehmen hat CLOOS mehr als 50 Vertriebs- und Servicestützpunkte weltweit, davon 12 Tochterunternehmen. Das Potential für automatisierte Schweißroboteranlagen auf der ganzen Welt und insbesondere in China sei enorm. Die Schweißspezialisten machen schon heute mehr als ein Viertel des Automatisierungsumsatzes in China, Tendenz steigend.  

CLOOS und Estun stehen seit Monaten in regem Austausch zu technischen und organisatorischen Themen, mit dem Ziel Synergien umzusetzen und Stärken gemeinsam auszubauen. Die neuen Gesellschafter treiben Investitionen in Haiger und an den weltweiten Standorten aktiv voran. Um die Fertigungskapazitäten zu erhöhen, wird CLOOS mit dem Bau einer weiteren neuen Produktionshalle in Haiger starten.

"CLOOS steht an der Spitze der Schweißtechnik-Pyramide und soll weiterhin eigenständig agieren", erklärte Kan Wu, Vice General Manager von Estun bei dem Treffen. "Meine Vision ist es, dass sich CLOOS und Estun gemeinsam zu einem der weltweiten Top-Roboterhersteller entwickeln."

CLOOS Schweißtechnik:
Roboter- und Schweißtechnologie aus einer Hand

Seit 1919 gehört die Carl Cloos Schweißtechnik GmbH zu den führenden Unternehmen der Schweißtechnik. Mit mehr als 800 Mitarbeitern weltweit werden Fertigungslösungen in der Schweiß- und Robotertechnik für Branchen wie Baumaschinen, Schienenfahrzeuge, Energie-, Automobil- und Agrarindustrie realisiert. Die modernen CLOOS-Schweißstromquellen QINEO gibt es für eine Vielzahl an Schweißverfahren. Mit den QIROX-Robotern, Positionierern und Vorrichtungen entwickelt und fertigt CLOOS kundenspezifische, automatisierte Schweißanlagen. Dabei liegt die besondere Stärke von CLOOS in der breit angelegten Kompetenz. Denn – angefangen von der Schweißtechnik über die Robotermechanik und -steuerung bis hin zu Positionierern, Software und Sensorik – bei CLOOS kommt alles aus einer Hand.

Im Bild von links nach rechts: Feng Yuan (Senior Financial Manger, Estun), Tony Zhou (CRCI), Sieghard Thomas (Geschäftsführer, CLOOS), Wolfgang Schuster (Landrat Lahn-Dill-Kreis), Kan Wu (Senior Vice General Manager, Estun), Wolfram Dette (Ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter, Lahn-Dill-Kreis), Mario Schramm (Bürgermeister Stadt Haiger)

Pressekontakt:

Carl Cloos Schweißtechnik GmbH
Carl-Cloos-Straße 1, 35708 Haiger, GERMANY
Stefanie Nüchtern-Baumhoff
Tel. +49 (0)2773 85-478
E-Mail: stefanie.nuechtern@cloos.de

Zurück