Pressespiegel & Aktuelles

Pressespiegel & Aktuelles - Archiv von Wolfgang Schuster

Beachten Sie bitte, dass dieser Artikel vor 558 Tagen veröffentlicht wurde.

500 Euro Unterstützung für Vereine mit eigener Heizanlage

Der Lahn-Dill-Kreis unterstützt Vereine bei den Heizkosten ihrer Vereinsheime / Antrag bis 30. Oktober 2022 stellen

Wetzlar/­Dillenburg/­Herborn (ldk): Vereine mit einer Heizanlage in eigener betrieblicher und finanzieller Trägerschaft sollen im Lahn-Dill-Keis schnell und unbürokratisch mit 500 Euro vom Lahn-Dill-Kreis unterstützt werden. So hat es der Kreisausschuss am 28. September 2022 beschlossen.

Das Geld stammt aus dem sogenannten Vereins-Notfall-Fonds. Die Vereine, außer Vereine der Stadt Wetzlar, die sich direkt an die Stadt Wetzlar wenden, können die finanzielle Unterstützung bis zum 31. Oktober 2022 beantragen. Weitere Informationen und der Antrag sind unter https://www.lahn-dill-kreis.de/buergerservice/sportfoerderung/heizkostenzuschuss/ zu finden. Bis zum Jahresende schüttet der Lahn-Dill-Kreis die finanzielle Unterstützung aus.

„Mit dieser finanziellen Hilfe wollen wir die Vereine, die ihr Vereinsheim eigenständig betreiben und beheizen müssen, schnell und unbürokratisch unterstützen“, erklärt Landrat Wolfgang Schuster. Die Förderung erfolgt unabhängig von der Art der Heizung.

Zurück zur Newsübersicht