Pressespiegel & Aktuelles

Pressespiegel & Aktuelles - Archiv von Wolfgang Schuster

Beachten Sie bitte, dass dieser Artikel vor 5925 Tagen veröffentlicht wurde.

Erfolgreicher Auftakt für das Lahntal auf der Internationalen Grünen Woche 2008 in Berlin

Pressemitteilung - Das Lahntal auf der Grünen Woche

Hartmut Reiße (Geschäftsführer der TOuR GmbH Marburg-Biedenkopf), Achim Girsig (Geschäftsführer des Lahntal Tourismus Verbandes e. V.), Landrat Wolfgang Schuster Vorstandsvorsitzender des Lahntal Tourismus Verbandes e. V.), Reinhold Hasselbächer (Geschäftsführer des Ferienlandes Westerwald-Lahn-Taunus e. V.), Brunhilde Hasselbächer (Ferienland Westerwald-Lahn-Taunus e. V.), Karl-Winfried Seif (Hessischer Staatssekretär für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz), Armin Müller Vizepräsident des Hessischen Bauernverbandes).

Lahntal Tourismus Verband e. V. macht beim Ländertag Hessen Lust auf Lahn

"Aktiver Urlaubsgenuss in Deutschlands Mitte" - so lautet das diesjährige Motto, unter dem sich der Lahntal Tourismus Verband e. V. (LTV) gemeinsam mit drei weiteren hessischen Destinationen und dem Verein Bauernhof- und Landurlaub in Hessen unter der Federführung der HA Hessen Agentur GmbH am Stand des Landes Hessen auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin präsentiert. Da das Lahntal passend zu diesem Thema in den Bereichen Radwandern, Wandern und Wasserwandern mit einer Vielzahl von Angeboten aufwarten kann, wurden in den ersten fünf Tagen der Messe zahlreiche Gespräche mit touristisch interessierten Besuchern am Counter des LTVs geführt. Auch viele Fachbesucher, die sich z. B. über die Förderkonzepte der Europäischen Union und des Landes Hessen im ländlichen Tourismus informieren wollen, werden in Berlin vom Standpersonal fachkundig beraten.

Der Vorstandsvorsitzende des LTVs, Landrat Wolfgang Schuster, stattete dem Lahntal-Counter am vergangenen Sonntag einen Besuch ab: "Es ist eine großartige Gelegenheit, dass der LTV unter diesem Aktiv-Thema einem internationalen Publikum zeigen kann, was die Lahn von der Quelle bis zur Mündung zu bieten hat." Weitere prominente Gäste, die das Fachgespräch suchten, waren z. B. Karl-Winfried Seif, Hessischer Staatssekretär für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz sowie Armin Müller, Vizepräsident des Hessischen Bauernverbandes.

Am Sonntag, 20.01.2008, eröffnete Staatssekretär Karl-Winfried Seif im Rahmen der EU-Bund-Länder-Gemeinschaftsschau den Ländertag Hessen. Dort warb Geschäftsführer Achim Girsig beim Programmpunkt "RadParadiese in Hessen" für den Vier-Sterne-Radweg entlang der Lahn: "Genussradler, die sich in aller Ruhe die Sehenswürdigkeiten entlang der Lahn anschauen und ihre Tour noch mit kulinarischen Höhepunkten verbinden möchten, sind bei uns goldrichtig." Ergänzt wurde Girsigs Beitrag durch die Präsentation "Auf dem Wasser wandern" von Ralf
Kruse (Lahntours Aktivreisen GmbH) und Frank Blasberg (Hotel am Schlossberg, Marburg), die die Lahn als das richtige Gewässer für Paddelneulinge und Profis vorstellten.

Die 73. Internationale Grüne Woche Berlin läuft noch bis zum 27.01.2008. Während dieser Zeit können am Hessen-Stand in der Bund-
Länder-Halle 21 B noch die ausliegenden Gewinnspielkarten ausgefüllt werden. Neben einem zweitägigen Urlaub im Lahntal inklusive Paddel-, Rad- oder Wandertour winken weitere attraktive Preise wie z. B. ein Aufenthalt auf einem Wellness- und Biobauernhof im Waldecker Land, Wellness-Tage im Spessart, ein Verwöhnwochenende im Odenwald oder eine Übernachtung für zwei im Schlosshotel Gedern. Übrigens: Wer seinen Wanderschuh an den hessischen Messestand mitbringt, bekommt diesen bis oben hin mit kleinen, feinen Sachen für ein wanderbares Vergnügen gefüllt!

Zurück zur Newsübersicht