Pressespiegel & Aktuelles

Pressespiegel & Aktuelles - Archiv von Wolfgang Schuster

Beachten Sie bitte, dass dieser Artikel vor 2955 Tagen veröffentlicht wurde.

Deutschland

Gute Rente bleibt Thema

SPD Argumente

Unser Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat in dieser Woche in seiner Frühjahrsprognose Zahlen vorgestellt, die bestätigen, dass wir gute Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer machen. Die Beschäftigung steigt weiter, weil es den Unternehmen gut geht.

Die Menschen profitieren erkennbar von spürbaren Lohnsteigerungen und stabilen Preisen. Ein Erfolg unserer Politik – nicht zuletzt durch die Einführung des Mindestlohns. Wir sind der Motor dieses Fortschritts. Das müssen wir immer wieder laut sagen: unserer Familie, unseren Freunden und allen, denen wir im Job, im Sportverein oder am Infostand auf der Straße begegnen.

Die SPD sorgt in der Regierung dafür, dass das Wachstum unserer Wirtschaft nachhaltig und sozial ausgewogen ist. Gerade das macht unsere Unternehmen so erfolgreich. Der Beleg: Für 2017 erwarten wir eine neue Rekordmarke von 43,9 Millionen Erwerbstätigen. Dabei ist vor allem wichtig, dass die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung weiter steigt.

Das ist nicht nur eine gute Nachricht für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, sondern auch für ältere Menschen. Zum 1. Juli gibt es ein Rekordplus bei der Rente – für Ost und West. Wir vergessen aber auch die nicht, bei denen die Rente knapp ist, obwohl sie viele Jahre hart gearbeitet haben. Das Thema werden wir weiter energisch angehen.

Zurück zur Newsübersicht