Pressespiegel & Aktuelles

Pressespiegel & Aktuelles - Archiv von Wolfgang Schuster

Beachten Sie bitte, dass dieser Artikel vor 240 Tagen veröffentlicht wurde.

Lahn-Dill-Kreis

„Herzlich Willkommen im Team LDK!“

Landrat begrüßt 17 neue Auszubildende in der Kreisverwaltung

2023 beginnen 17 junge Menschen ihre Ausbildung sowie ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der Kreisverwaltung. Bereits im Herbst letzten Jahres qualifizierten sie sich durch eine erfolgreiche Teilnahme am Einstellungsverfahren.

Für die Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten wurden Tamina Klenz, Lena-Maria Hasselbach, Annabell Mörler, Laurents Wagner, Luca Burghardt, Sahanin Kilic und Emre Bulut begrüßt. Die Ausbildung zu Kaufleuten für Büromanagement beginnen Elli Maria Görzen, Regina Cedano und Lara Herbel. Die neuen Auszubildenden zu Fachangestellten für Medien und Informationsdienste sind Jonathan Beck, Marcel Oswald und Scarlett Pia Walter. Des Weiteren wurden Timon Kellnberger, Nico Wedel, Alena Berndt und David Zeller als Auszubildende für Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker willkommen geheißen. Außerdem absolviert Sophia Wilhelm das Freiwillige Ökologische Jahr in der Stabsstelle Klimaschutz, Energiemanagement und Mobilität des Lahn-Dill-Kreises.

Am 15. August startete für sie die Einführungswoche. Die Auszubildenden aus dem 3. Ausbildungslehrjahr leiten die Woche und erklären den Neuankömmlingen, worauf sie achten müssen und was sie erwartet. An ihrem ersten Tag wurden sie von Landrat Wolfgang Schuster herzlich begrüßt: „Der zweite wichtige Schritt in eurem Leben nach der Schulausbildung ist nun der Einstieg in die Berufswelt. Die Ausbildung von Nachwuchskräften genießt bei uns einen hohen Stellenwert. Denn der Demografische Wandel macht auch vor der Kreisverwaltung nicht halt – umso mehr freuen wir uns in diesem Jahr so viele neue Gesichter bei uns begrüßen zu dürfen.“

 

Nachwuchs gesucht: Ausschreibungen für Ausbildungsplätze 2024 laufen

Auch in den nächsten Jahren ist die Kreisverwaltung auf gut ausgebildeten Nachwuchs angewiesen. Momentan werden 36 Auszubildende in den verschiedenen Ausbildungsstellen zu Fachkräften ausgebildet.

Für das Jahr 2024 werden wieder junge Menschen gesucht, die die Kreisverwaltung unterstützen und Teil des Teams werden möchten. Ausgeschrieben sind die Ausbildungsberufe Verwaltungsfachangestellte, Kaufleute für Büromanagement, Fachinformatiker für Systemintegration und Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste.

Neben den Ausbildungsberufen werden auch Duale Studiengänge bei der Kreisverwaltung angeboten. Für das Jahr 2024 sind dies der Bachelor of Arts – Allgemeine Verwaltung, Bachelor of Arts – Digitale Verwaltung sowie der Bachelor of Arts – Betriebswirtschaft Fachrichtung Mittelstandsmanagement.

Die Bewerbungsfrist für die Ausbildungs- und Studienplätze 2024 endet am 1. Oktober 2023. Alle Informationen rund ums Thema Ausbildung in der Kreisverwaltung sind unter https://www.lahn-dill-kreis.de/verwaltung/ausbildung-studium/ zu finden.

Bildunterschrift: Die neuen Auszubildenden der Kreisverwaltung werden zu Verwaltungsfachangestellten, Kaufleuten für Büromanagement, Fachinformatikern und Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste ausgebildet.  Foto: Lahn-Dill-Kreis

Zurück zur Newsübersicht