Pressespiegel & Aktuelles

Pressespiegel & Aktuelles - Archiv von Wolfgang Schuster

Beachten Sie bitte, dass dieser Artikel vor 3114 Tagen veröffentlicht wurde.

Jugendzeltlager Lenste an der Ostsee wechselt den Besitzer

Wetzlar/Dillenburg, 10. November 2015

Landrat Wolfgang Schuster und der Ehrenamtliche Kreisbeigeordnete Horst Euler haben in der letzten Woche unter notarieller Aufsicht den Kaufvertrag unterzeichnet.

Käufer ist das Freizeit- und Bildungszentrum Grömitz GmbH – vertreten durch die Herren Prof. Dr. Peter Jochimsen und Frank Schönewolf. Der Kaufpreis beträgt 1,5 Mio. Euro. Das ehemalige Ferienlager für Kinder und Jugendliche aus dem Lahn-Dill-Kreis wird als Bildungs- und Jugendfreizeiteinrichtung weiter betrieben und steht auch Gruppen aus dem Lahn-Dill-Kreis, nach vorheriger Anmeldung, zur Verfügung.

Tschüss und Willkommen: Übergabe und Verabschiedung in Lenste

Besser konnten die Bedingungen nicht sein: Bei strahlendem Sonnenschein hat Landrat Wolfgang Schuster am vergangenen Wochenende den „Schlüssel“ für das Jugendlager Lenste offiziell übergeben und Hausmeister Heino Lange verabschiedet. Wolfgang Schuster: „ Herr Lange geht ab 1. Januar 2016 in den wohlverdienten Ruhestand. Herzlichen Dank für die über 27 Jahre Arbeit als Leiter und Hausmeister des Zeltlagers. Den neuen Eigentümern wünsche ich viel Erfolg. Mögen auch in Zukunft viele Schulen, Vereine und sonstige Jugendgruppen aus dem Lahn-Dill-Kreis das Zeltlager am Lenster Strand besuchen“.

 

Foto Vertragsunterzeichnung, von links: Frank Schönewolf, Prof. Dr. Peter Jochimsen, stehend Notar Dr. Matthias Menger, Wolfgang Schuster, Horst Euler

Foto Schlüsselübergabe, von links: Frau Qian, Prof. Dr. Peter Jochimsen, Heino Lange, Wolfgang Schuster

Foto Abschied: Ehepaar Lange und Wolfgang Schuster

Zurück zur Newsübersicht