Pressespiegel & Aktuelles

Pressespiegel & Aktuelles - Archiv von Wolfgang Schuster

Beachten Sie bitte, dass dieser Artikel vor 1137 Tagen veröffentlicht wurde.

Lahn-Dill-Kreis

„Kinderbetreuung ist im Lahn-Dill-Kreis unverzichtbar“

Kreisverwaltung nutzt „Tag der Kinderbetreuung“ um Danke zu sagen

Wetzlar / Dillenburg / Herborn (ldk): Der Lahn-Dill-Kreis nimmt den diesjährigen Aktionstag „Tag der Kinderbetreuung“ zum Anlass, um den Beschäftigten in den Kindertageseinrichtungen sowie den Kindertagespflegepersonen zu danken.

„Wie wertvoll und wichtig die Betreuungsarbeit für die Kleinsten in unserer Gesellschaft ist, haben gerade die letzten Monate gezeigt. Die Kinderbetreuung ist in unserem Landkreis unverzichtbar“, so Kreis-Sozialdezernent Stephan Aurand. Zum heutigen „Tag der Kinderbetreuung“, am 10. Mai versendet der Lahn-Dill-Kreis ca. 200 Umschläge mit unterschiedlichen Blumengrüßen an die Kindertagesseinrichtungen und –tagespflegestellen in der Region. Einrichtungen der Kindertagesbetreuung waren und sind während der Corona-Pandemie fortwährend und mit großem Engagement für die Kinder und ihre Familien da, nicht nur als liebevolle Betreuende vor Ort, sondern auch als kreative Brückenbauer zu allen, die zuhause bleiben. Mit der Aktion möchten Kreis-Sozialdezernent Stephan Aurand, Andreas Kreuter, Leiter der Abteilung Kinder- und Jugendhilfe und Anke Brommont-Schmidt, Fachdienstleiterin Tagesbetreuung für Kinder danke sagen – für das Engagement, das Durchhalten, die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit.

In jedem Umschlag befindet sich ein Päckchen Blumensamen. „Wir hoffen, dass die Samenkörner auf fruchtbaren Boden treffen und die wachsenden Blumen Farbe und Fröhlichkeit in den Alltag bringen. Ein Stück Freude in dieser doch sehr bedrückenden Zeit“, erklärt Anke Brommont-Schmidt. „Die rund 700.000 Kita-Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen in Deutschland sind echte Multitalente. Für unsere Kinder sind sie Vertrauenspersonen, Spielkameraden, Tröster und Vorbilder zugleich“, fügt sie hinzu. Der Tag der Kinderbetreuung soll dazu beitragen, der außerfamiliären Kinderbetreuung in Deutschland den Stellenwert zu verleihen, der ihr zusteht. Gerne hat sich der Lahn-Dill-Kreis dem Aufruf der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung angeschlossen und sich am bundesweiten Aktionstag beteiligt.

Zurück zur Newsübersicht