Pressespiegel & Aktuelles

Pressespiegel & Aktuelles - Archiv von Wolfgang Schuster

Beachten Sie bitte, dass dieser Artikel vor 3892 Tagen veröffentlicht wurde.

Land Hessen lobt Einsatz von Klaus Thielmann

Ehrenbrief für Kassierer des TSSV Schönbach

Herborn-Schönbach (cr/s). „Ein Verein ohne einen guten Kassierer ist nichts wert“, so formulierte es Dieter Weyel, der Vorsitzende des TSSV „Blau-Weiß“ 1912 Schönbach und dankte damit seinem langjährigen Weggefährten Klaus Thielmann.

Mit Thielmann hat der Turn-, Spiel- und Sportverein (TSSV) seit 1997 jemanden, der diese Position mit Leben füllt. Für mehr als 16 Jahre Kassierer-Tätigkeit überreichte Landrat Wolfgang Schuster (SPD) Thielmann am Samstagnachmittag im Rahmen des Familien-Sommerfestes des Vereins den Landesehrenbrief inklusive Ehrennadel.

„Der Kassierer ist jemand, der immer das Gesamte im Auge behalten muss“, beschrieb Landrat Schuster: „Er muss immer mit Augenmaß zu Werke gehen.“

Ehrung für Pfeiffer und Jung

Auch Stadtrat Lothar Hermann dankte Thielmann im Namen des Bürgermeisters und des Magistrates für seine Verdienste. „Der Vereinsbetrieb läuft dank Menschen wie ihnen weiter“, lobte er.

In Abwesenheit ehrten TSSV-Vorsitzender Weyel und Jugendleiter Sascha M. Preußner-Pfaff Jörg Pfeiffer für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit und Manuela Jung für 25 Jahre im Schönbacher Sportverein.

Das Familien-Sommerfest des TSSV war ebenfalls gut besucht. „2009 ist die Idee zu dieser bunten Zusammenkunft entstanden, nachdem unsere Weihnachtsfeiern nicht mehr so gut besucht waren“, erklärte Preußner-Pfaff. Das Sommerfest sei für die gesamte Familie gedacht.

Deshalb organisierte Gymnastik-Abteilungsleiterin Inge Herr gemeinsam mit Vesile Ersoy auch eine Vielzahl an lustigen Spielen für die Kleinen, die sich beim Sackhüpfen oder dem Flaschenwerfen austoben konnten.

Dill-Zeitung vom Montag, 19. August 2013, Seite 12

Zurück zur Newsübersicht