Pressespiegel & Aktuelles

Pressespiegel & Aktuelles - Archiv von Wolfgang Schuster

Beachten Sie bitte, dass dieser Artikel vor 2163 Tagen veröffentlicht wurde.

Lahn-Dill-Kreis

Perspektiven für den Wiedereinstieg

Pressemitteilung Nr. 100 /2018 – 11. Juni 2018 Arbentur für Arbeit

  • Individuelle Unterstützung für Wiedereinsteiger mit Berufs- oder Studienabschluss
  • Kooperation des Mittelhessischen Bildungsverbandes, der Arbeitsagentur Limburg Wetzlar und des Lahn-Dill-Kreises
  • Infoveranstaltung am 18. Juni in der Wetzlarer Arbeitsagentur

Frauen und Männer mit einem Berufs- oder Studienabschluss, die nach einer familienbedingten Pause wieder eine Erwerbstätigkeit aufnehmen wollen, können im Lahn-Dill-Kreis durch das Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“ unterstützt werden. „Die Hilfen reichen von individuellen Coachings über Potenzialanalysen, persönlich zugeschnittene Bewerbungsstrategien, EDVTrainings, Vermittlungsdienstleistungen sowie praktischer Unterstützung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bis hin zur Begleitung während der ersten Beschäftigungsphase“, erläutert Johanna Sieberg vom Mittelhessischen Bildungsverband, die das Projekt in enger Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar und dem Lahn-Dill-Kreis koordiniert. Seminareintritte sind vom 21. August bis 19. Februar jeden Dienstag möglich. Die Kurse dauern individuell sechs Monate.

Finanziert wird die „Perspektive Wiedereinstieg“ aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), vom Hessischen Sozialministerium, dem Lahn-Dill-Kreis und der Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar. Für die Leiterin der Arbeitsagentur, Angelika Berbuir, sind gut ausgebildete Berufsrückkehrende ein unverzichtbares Fachkräftepotenzial, das es gelte, mit klugen Arbeitszeitmodellen und individuellen Strategien im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Beschäftigung zu bringen. „Dabei lohnt es sich, Ideen zu entwickeln und neue Wege zu gehen, die vielleicht auch erst auf den zweiten Blick ihre Wirksamkeit offenbaren“, so Berbuir abschließend.

Interessierte Wiedereinsteiger können sich am Montag, 18. Juni, 10.30 Uhr bis 12 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Wetzlarer Arbeitsagentur in der Sophienstr. 19 informieren.

Zurück zur Newsübersicht