Pressespiegel & Aktuelles

Pressespiegel & Aktuelles - Archiv von Wolfgang Schuster

Beachten Sie bitte, dass dieser Artikel vor 3102 Tagen veröffentlicht wurde.

Steuerungsgruppe informierte sich über den Sachstand beim Breitbandausbach

In ihrer planmäßigen Sitzung der Steuerungsgruppe Lahn-Dill-Breitband berichteten die beiden Projektleiter Klaus Bernhardt (Lahn-Dill-Breitband) und Jens Dechert (Deutsche Telekom) über den aktuellen Stand der Ausbauarbeiten. Danach liege der Ausbau insgesamt im Plan bzw. könnte in Teilbereiche zeitlich bereits vorgezogen werden. Nach Inbetriebnahme des 1. Ausbauabschnittes am 31.08.2015 folge am 30.11.2015 der 2. Bauabschnitt und Ende Januar 2016 der 3. Bauabschnitt.

Wenn die Witterung keinen Strich durch die Rechnung macht, könnte Ende 2016 bereits der flächendeckende Ausbau mit schnellem Internet voraussichtlich abgeschlossen werden. „Bis November 2015 hat die Deutsche Telekom rd. 300 Multifunktionsgehäuse neu aufgestellt, 115 km Tiefbau ausgeführt und rd. 200 km Glasfaser verlegt“, so Jens Dechert.

Zurück zur Newsübersicht