Pressespiegel & Aktuelles

Pressespiegel & Aktuelles - Archiv von Wolfgang Schuster

Beachten Sie bitte, dass dieser Artikel vor 345 Tagen veröffentlicht wurde.

Lahn-Dill-Kreis

Über 416.000 Kilometer für das Klima

Bürger aus dem Lahn-Dill-Kreis radeln im Juli drei Wochen lang für den guten Zweck

1.798 Radfahrende aus dem Lahn-Dill-Kreis haben während des bundesweiten Wettbewerbs STADTRADELN ihre mit dem Rad zurückgelegten Strecken gezählt. In 184 lokalen Teams organisiert, sind sie gegen andere Teams aus der Region und ganz Deutschland angetreten. Dabei haben sie für den Lahn-Dill-Kreis insgesamt 416.205 Kilometer gesammelt – auf dem Weg zur Arbeit und in der Freizeit. Hierbei stammen 29.552 der gesammelten Kilometer von dem „Schulradeln“, bei welchem vor allem Lehrkräfte und die Elternschaft einen entsprechenden Kilometerbeitrag leisteten.

Ziel des STADTRADELNs ist vor allem, das Fahrrad als klimaneutrales Verkehrsmittel attraktiver zu machen und besser in den Alltag zu integrieren. Neben den gefahrenen Kilometern können Teilnehmende in der STADTRADELN-App auch den dabei entstandenen Beitrag zum Klima festhalten.

Jeder Teilnehmende hatte zudem die Möglichkeit, über die Funktion „RADar“, auf Verkehrsgefahrenpunkte hinzuweisen. Über 80 „RADar-Meldungen“ wurden eingetragen und an die zuständigen Kommunen weitergeleitet, wo sie entsprechend verarbeitet wurden.

„Besonders erfreulich war, dass fast jede unserer Kommunen an diesem Wettbewerb teilnahm, wodurch sich ein wachsendes Interesse an einer klimaneutralen Zukunft in unserem Landkreis erkennen lässt. Ein besonderer Dank gebührt außerdem unseren vielen, fleißigen Ehrenamtlichen vor Ort. Über jeden, der seinen Beitrag zu einer klimafreundlichen Zukunft leistet, sind wir sehr dankbar“, sagt Andrea Biermann, ehrenamtliche Kreisbeigeordnete.

Nach dem Ende des Aktionszeitraums, der im Lahn-Dill-Kreis vom 1. bis 21. Juli 2023 war, werden nun alle Daten ausgewertet. Fest steht aber schon jetzt, dass die Radfahrenden im Lahn-Dill-Kreis insgesamt 67 Tonnen CO2 einsparen konnten.

Initiiert wurde das STADTRADELN vom Klima-Bündnis, einem Zusammenschluss europäischer Kommunen zur Unterstützung des lokalen Klimaschutzes, zusammen mit verschiedenen Partnern aus der Wirtschaft.

Zurück zur Newsübersicht