Pressespiegel & Aktuelles

Pressespiegel & Aktuelles - Archiv von Wolfgang Schuster

Beachten Sie bitte, dass dieser Artikel vor 2094 Tagen veröffentlicht wurde.

Haiger

Vom einfachen Gebäude zur gut strukturierten Vielzweck-Immobilie

Nr. 296/2018, 27. September 2018

Unterschiedlichste Unternehmen unter einem Dach im Ritto-Gebäude

Wetzlar/Dillenburg/Herborn (ldk): Das frühere Ritto-Gebäude in Haiger wurde einer vollkommenen Nutzungsänderung unterzogen. Da, wo sich vorher die große Empfangshalle befand, zog Neubesitzer Heiko Barthel von der Firma BESOplan Zwischendecken ein. Die großen Räume wurden in viele kleinere unterteilt. Mit verschiedenen Eingangsmöglichkeiten ist aus dem großen Gebäude somit eine gut strukturierte Vielzweck-Immobilie geworden.

Viele verschiedene Unternehmen unter einem Dach

Im neugestalteten Gebäude finden sich ab jetzt ganz verschiedene Unternehmen: Agacli als ein großes internationales Industrieunternehmen der Stahlverarbeitung und Industriebauten verlegte seinen deutschlandweiten Vertriebsstandort genauso nach Haiger wie Berthold Königs die Seminar- und Büroräume der Aus-und Weiterbildung der REFAHessen. Ebenfalls zählt zu den Mietern Mit-Geschäftsführer Friedhelm Glaser mit der BTL (Barthel-Transport-Logistik). Dieser deutsch-europäische Kraftverkehr zeichnet sich durch den eigenen Logistikfuhrpark aus, dessen Werte wie Sicherheit und Umweltschutz an vorderster Stelle stehen. Wo hier 20 Mitarbeitende beschäftigt sind, besteht die HHN GmbH hingegen nur aus zwei Mitarbeitenden; Michael Kauferstein wird tatkräftig vom Roboter „Pepper“ unterstützt, der u. a. als stellvertretender Hessentagsbeauftragter für die Stadt Haiger fungiert und damit das Thema Digitalisierung als Leitthema beim Hessentag 2022 erlebbar macht. Weitere Mieter sind das über zwei Stockwerke reichende Fitnessstudio „fit4you“, die begleitenden psychiatrischen Dienste (BPD) der Vitos Klinik, UNIVERSA Versicherungen, HV STOLL, MOLDINO, KVG Kapital-Vermögen-Geld, Christine Calin – Entspannung-Abschalten-Wohlfühlen bis hin zum CDO Consulting. Im Gesamtkomplex hat sich Heiko Barthel im Verhältnis nur wenig Fläche für sein seit 2010 bestehendes IT-Unternehmen BESOplan gegönnt. Sieben Mitarbeiter bearbeiten Service-Themen für kleinere Firmen rund um die IT, wie Telekommunikation, Softwarelösungen und Hotline-Service.

Zahlen, Daten, Fakten

Im Juni 2015 wurde das Gebäude von Heiko Barthel erworben und in Eigenregie umgebaut. Zwei Millionen Euro wurden in die 10.000 qm Immobilienfläche investiert. Neun Firmen mit 50 Mitarbeitenden sind in den vergangenen Jahren eingezogen. Der große Vorteil ist, klärt Barthel mit Blick auf Bürgermeister Mario Schramm auf, die innerstädtische Lage sowie die großzügige Parkfläche vor der Tür.

Kontakt für Presse- und Medienvertreter:

Pressestelle des Lahn-Dill-Kreises
Nicole Zey
Pressesprecherin
Tel. 06441 407-1102
E-Mail:

www.lahn-dill-kreis.de
www.facebook.com/lahndillkreis

Foto (Barthel): Michael Kauferstein (HNN), Alina Heckmann (GWAB), Heiko Barthel (BESOplan), Landrat Wolfgang Schuster, Jürgen Keller (IHK), Berthold Königs (REFA Hessen), Sebastian Hoffmanns (KH), Angelika Berbuir (Arbeitsagentur), Meike Menn (Wifö/LDK), Klaus Barthel (BTL), Bürgermeister Mario Schramm, Friedhelm Glaser (BTL) und vorne „Pepper“.

Zurück zur Newsübersicht